SKANDAL: Facebook hat die Seite von Dr. Leonard Coldwell gelöscht! Beschwert Euch!

Skandal! Facebook hat die deutsche Facebook-Seite von Dr. Leonard Coldwell komplett gelöscht.

Ohne Begründung, von jetzt auf später … sind hunderttausend Abonennten geschockt.

Menschen die sich für die Meinung und für die Informationen von Dr. Leonard Coldwell interessieren, sind jetzt von der Informationsmöglichkeit über facebook abgeschnitten worden. In diesem Land gibt es eine Meinungsfreiheit. Das bedeutet, dass jeder sagen und schreiben kann was er will und es bedeutet auch, dass man sich informieren kann und darf wo man will. „Eine Zensur findet nicht statt.“ Art. 5GG
Sehr geehrtes Bundesverfassungsgericht: Walten Sie Ihres Amtes! Sorgen Sie für die Umsetzung der Gesetze, deren Einhaltung sie auch von uns einfordern! Hier gibt es eine große Ungleichheit in der Behandlung.

Die firma facebook löscht die webseite eines Menschen, der sich mit Gesundheit beschäftigt und dieses Wissen weiter gibt. Im Gegenzug lässt diese Firma Menschn gewähren, die Gewalt, Vergewaltigung, Aufrufe zur Gewalt gegen Christen oder ähnliche gesellschaftsgefährdende Botschaften aussendet.

Sehr geehrte Leser und Fans der Dr. Coldwell facebook-Seite, bitte beschwert Euch! Laut und deutlich, sodass die Seite wieder frei werden kann. Es hat schon einmal funktioniert, also macht es: Beschwert Euch bei facebook!

https://www.facebook.com/help/community/ask/ — klickt Euch durch die Vorschläge und fragt warum die seite von dr. Coldwell nicht mehr da ist und dass ihr die wieder haben wollt!

Mustertext:

Die facebook Seite von Dr Leonard Coldwell wurde gelöscht.
https://www.facebook.com/profile.php?id=679681212134147

Ich möchte wissen, weshalb.
Sie haben stundenange Vergewaltigungen übertragen, Sie lassen zu, dass Menschen zu Gewalt gegen Christen und zur Diskriminierung gegen Deutsche und andere Verbreachen aufrufen. Aber jemanden, der wichtige Informationen zu Themen teilt die offensichtlich von großem Interesse für die Gesellschaft ist, wird gelöscht?
Das Ist Diskriminierung: Das GG §1 sagt ganz deutlich, dass NIEMAND wegen seiner religiösen Überzeugungen, seiner Meinung oder seiner Hautfarbe diskriminiert werden darf.
Außerdem verstoßen Sie gegen den GG §5, „Es findet keine Zensur statt.“
Das Bundesverfassungsgericht ist die nächste Instanz an die ich mich wenden werde, wenn Sie die Seite nicht innerhalb der nächsten 24 Stunden wieder herstellen.
Bitte stellen Sie die Seite wieder her, vielen Dank!

 

Alternativ liked diesen account bei facebook: EynRand https://www.facebook.com/profile.php?id=100012315068084

Danke, Dr. Leonard Coldwell und sein gesamtes Team